Besuch auf der Kinderstation

Für Eltern, deren Kind so erkrankt ist, dass die Pflege im Krankenhaus in Anspruch genommen werden muss, haben wir eine großzügige Besucherregelung. Damit möchten wir Ihnen die Trennung erleichtern.

Wir bitten Sie, während des stationären Aufenthaltes Ihres Kindes Folgendes zu beachten:
  • Sie können Ihr Kind täglich besuchen.
  • Zwischen 12.00 Uhr und 14.30 Uhr bitten wir von einem Besuch abzusehen, damit die Einhaltung der Mittagsruhe gewährleistet werden kann.
  • Jedes Kind sollte täglich nur 1-2 Besucher haben. Zu viel Besuch stellt für die kleinen Patienten eine Belastung dar.
Spielzimmer auf der Kinderstation
Blick in den Flur der Station 4
Eine Auskunft bezüglich des Krankheitsbildes Ihres Kindes erhalten Sie von der leitenden Stationsschwester oder den Stationsärzten. Eine telefonische Auskunft ist täglich von 10:00 bis 12:00 Uhr bzw. nach Vereinbarung möglich.

Bitte geben Sie die für Ihr Kind eventuell zusätzlich mitgebrachten Nahrungsmittel (wie Süßigkeiten, Säfte, Joghurt etc.) bei der Schwester ab. Diese werden Ihrem Kind dann zugeteilt. Für mitgebrachtes Spielzeug können wir keine Haftung übernehmen. Empfehlenswert sind Badeschuhe und evtl. eine Badehose für die Nutzung des Sanitärraumes bzw. ggf. des Schwimmbeckens.

Wir hoffen, mit diesen Festlegungen Ihrem Kind den stationären Aufenthalt zu erleichtern und wünschen ihm baldige Genesung!