Stellenangebote

04.05.2015

Stipendien für Medizinstudenten

Wir unterstützen Sie während Ihres Medizinstudiums nach erfolgreich bestandenem Physikum für die Dauer von bis zu drei Jahren mit einem monatlichen Stipendium in Höhe von 400 €.

Im Gegenzug verpflichten Sie sich, nach Abschluss Ihres Studiums und dem Erhalt Ihrer Approbation mindestens 3 Jahre Ihrer Weiterbildungszeit in der Pleißental-Klinik zu absolvieren. Auf Wunsch sind auch längere Vertragsdauern möglich und werden von der Pleißental-Klinik angestrebt.

Die Vorzüge unseres Hauses:
  • Weiterbildungsbefugnisse in allen Fachabteilungen
  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit, bei der die Weiterbildung
  • als fester Bestandteil in den Arbeitsalltag integriert ist
  • finanzielle Unterstützung sowie bezahlte Freistellung für die Teilnahme
  • an externen Fortbildungen
  • familienfreundliche Arbeitszeiten durch Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes
  • einen respektvollen und freundlichen Umgang sowie eine durch
  • flache Hierarchien geprägte Arbeitsorganisation
  • Kommunikation mit verschiedenen Fachbereichen und den Chefärzten
  • auf kurzem Wege
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche sowie der Suche bspw.
  • nach einem Kinderbetreuungsplatz

Die Große Kreisstadt Werdau mit rund 21.000 Einwohnern liegt im Landkreis Zwickau in Südwestsachsen ca. 5 Autominuten von Zwickau, der viertgrößten Stadt Sachsens, entfernt. In beiden Orten finden Sie vielfältige Freizeitmöglichkeiten sowie Kindergärten und Schulen.
Eingebettet in der reizvollen Umgebung des Vorerzgebirges und des Vogtlandes befindet sich Werdau in der Nähe der sächsischen Wintersportgebiete. Aufgrund der verkehrsgünstigen Lage (A72, A4) und der guten Bahnverbindung sind die Großstädte Chemnitz, Leipzig und Dresden in kurzer Zeit zu erreichen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Pierer,
Personalabteilung, erreichbar unter Tel. 03761/444105 oder per EMail:
c.pierer@pleissental-klinik.de

Ansprechpartner: Frau Christin Pierer
  Tel. 03761/444 105